Grafschafter Anfietsen

Endlich geht die Radsaison los!

Grafschafter Anfietsen 2024

Auf eigene Tour nach Emlichheim

Die Grafschaft Bentheim ist eine Radfahrregion durch und durch. Die allermeisten Wege werden hier mit der "Fietse" zurückgelegt. In diesem Jahr starten deshalb am zweiten Sonntag im April Radfahrer aus der Grafschaft und von außerhalb in die neue Fahrradsaison.

In diesem Jahr wird das Grafschafter Anfietsen am 14. April 2024 stattfinden und nach Emlichheim führen.

Auf eigene Tour nach Emlichheim - mit Tourenvorschlägen der ADFC-Tourenleiter

Auch in diesem Jahr wird es wieder die Möglichkeit geben, auf eigene Faust zum Zielort Emlichheim zu fahren. Dank der grafschaftweiten Radroutenbeschilderung mit Knotenpunkten ist die Orientierung ganz leicht. Mit dem "Radeln nach Zahlen" ist verfahren fast unmöglich. Aus allen Kommunen der Grafschaft Bentheim geben wir Ihnen Tourenvorschläge für die Radtour nach Emlichheim an die Hand. Alle Tourenvorschläge sind von ADFC Tourenleitern erarbeitet.

Probieren Sie das Radeln nach Knotenpunkten einmal aus - Sie werden begeistert sein! Zu den Routenvorschlägen auf dieser Seite

Am Zielort dürfen sich alle Radfahrer und Gäste auf einen bunten Nachmittag mit einem großen Familienfest, Info-Ständen zum Thema Rad und Region und Live-Musik freuen. Es gibt eine Tombola mit tollen Preisen. Außerdem ist Frühlingsfest und Verkaufsoffner Sonntag.  Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Sternfahrten

Wer lieber in der Gruppe fahren möchte, kann sich wieder wie gewohnt den geführten Touren anschließen. Die geleiteten Touren des ADFC werden in moderatem Tempo gefahren. Die Radtouren erfolgen auf eigene Gefahr. Es wird ein Fahrradhelm empfohlen.

 

Start Startzeit Startpunkt/ Länge Pausenstation/ geöffnet ab
Uelsen 11:00 Am alten Rathaus, ca. 22 km Heimathaus Laar, 11:30
Neuenhaus 11:30 Neumarkt, ca. 22 km Alte Schule Hoogstede, 12:15
Emlichheim (groß) 10:15 Haus Ringerbrüggen, ca. 24 km Heimathaus Laar, 11:30
Emlichheim (klein) 10:45 Haus Ringerbrüggen, ca. 18 km Melkhuis Brinkmann, 12:00
Bad Bentheim 9:00 Parkplatz am Schloßpark, ca. 56 km Kloster Frenswegen 10:15
Schüttorf 9:45 Bahnhof Quendorf, ca. 35 km* Alte Schule Hoogstede, 12:15
Nordhorn 10:30 ehm. ZOB, ca. 35 km Alte Schule Hoogstede, 12:15
Wietmarschen 11:00 Marktplatz, ca. 29 km Alte Schule Hoogstede, 12:15

*Die Tour ab Schüttorf fährt zunächst mit dem Zug nach Nordhorn.

Allgemeine Hinweise, wenn Sie Streckenabschnitte mit dem Bus oder Zug verkürzen möchten

  • Die RB 56 ("Regiopa") fährt zwischen Bentheim und Neuenhaus stündlich mit einer sog. Doppeltraktion, so dass pro Fahrt 24 Fahrräder mitgenommen werden können. Eine Reservierung für Fahrräder ist nicht möglich. Den Fahrplan finden Sie hier.
  • Der Fietsenbus auf der Linie 10 zwischen Neuenhaus und Emlichheim ermöglicht eine Mitnahme von max. 15 Fahrrädern. Auch im Fietsenbus ist eine Reservierung für Fahrräder nicht möglich. Mehr Informationen zum Fietsenbus finden Sie hier.
  • Sonderzug: Die Bentheimer Eisenbahn fährt zuzsätzlich zur RB 56 noch mit einem Sonderzug hin und zurück von Bentheim Nord nach Emlichheim und von Emlichheim nach Neuenhaus. Die Sondertickets zwischen Bentheim Nord und Emlichheim sind lediglich im Vorverkauf erhältlich. Die Sondertickets zwischen Emlichheim und Neuenhaus werden ausschließlich im Zug verkauft. Weitere Informationen finden Sie im Informationsblatt zur Sonderfahrt (pdf)

Routenvorschläge für das Anfietsen 2024 nach Emlichheim

Sie wollen direkt losradeln?

Die Idee, um die Nummern immer im Blick zu haben, ohne vom Sattel zu steigen: Papierband am Radlenker befestigen, los geht‘s.

Ob aus Nordhorn oder Neuenhaus: Die ADFC Radfahr-Experten haben anlässlich des "Grafschafter Anfietsen" 8 Routen für die Grafschaft vorgeplant.

Exklusiv zum Anfietsen haben wir daher praktische Lenkeranhänger für diese Tourentipps erstellt.

Die Lenkerhänger gibt es hier zum Ausdrucken

So geht´s: Öffnen Sie einfach Ihren Play Store oder App Store. Geben Sie unter Suche "Fietsknoop" ein und schon wird Ihnen die App "Fietsknoop Fahrrad Routen" angezeigt. Sie klicken nun auf herunterladen und schon können Sie die App auf Ihrem Handy nutzen.

Zum Routenplaner von Fietsknoop

Für alle Radfahrexperten: Die GPX-Tracks der Tourentipps.

Für alle, die ihre eigenen Systeme oder Apps nutzen: Die entsprechenden GPX-Tracks der Routen finden Sie zum Downloaden auf der jeweiligen Tourenseite.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.